HomeOffice

Unübersehbar ist ein positiver Kulturwandel der Arbeitswelt in Richtung Flexibilität und Nachhaltigkeit ist in Gang gesetzt worden. Spätestens seit dem Jahr 2020 ist das Thema Home-Office in ein neues Scheinwerferlicht getreten. Viele Unternehmen haben die besonderen Zeiten genutzt um starre Arbeitsplätze zu überdenken und durch moderne und bewegliche Bürokonzepte zu ersetzen. Auch Arbeiten von Zu Hause hat eine ganz neue Bedeutung und Dimension angenommen.

Im Privaten war das Büro oftmals ein verwaister Raum, den aussortierte Möbel zur reinen Zweckerfüllung zierten. Beim Gestalten schien er schlichtweg in Vergessenheit geraten zu sein und die Tür blieb gerne geschlossen. Die neuesten Trends zeigen jedoch, dass ein Büro ein Ort sein kann, der sich sehen lässt und inspirieren kann. Ob als klassische Geschäftszimmer im eleganten Design oder als stilvolle Arbeitsecke mit einer optischen Raumabgrenzung. Als formvollendet empfindet das Auge übrigens, wenn Farben, Strukturen und Oberflächen sich unaufdringlich wiederholen.

Konzentriertes Arbeiten – das Minimum der Schreibtisch

Egal ob zu Hause oder im Großraumbüro, Professionalität und Effizienz ist nur mit dem richtigen Equipment durchführbar und dieses benötigt seinen entsprechenden Platz. Viele Privathaushalte standen plötzlich in der Herausforderung genau diesen zu schaffen. Vorübergehend musste so mancher Küchentisch kurzfristig herhalten. Ein Dauerzustand ist das jedoch keineswegs. Ein Büro benötigt eine eigene Arbeitsfläche; den Schreibtisch. Der Schreibtisch ist in erster Linie ein funktionales Möbelstück für den Arbeitsplatz, dass bestimmte Anforderungen erfüllen muss. Tatsächlich wurden diese vom Arbeits- und Gesundheitsschutz für den Berufsalltag in Bezug auf Verstellbarkeit der Höhe, Oberfläche der Tischplatte und Größe mit der Zeit immer konkreter definiert, denn Arbeiten am Bildschirm ist längst nicht nur „Einfach Sitzen“. In den hochkonzentrierten Phasen, soll die richtige Haltung und damit Schonung der Wirbelsäule gewährleistet sein um auch langfristige Produktivität möglich zu machen.

Ein Tipp am Rande: Wer sich auch für das Arbeiten Zuhause frisch macht und den Gang zum Schreibtisch als verkürzten Arbeitsweg annimmt, ist oftmals motivierter. Die passende Kleiderwahl führt zusätzlich zu einer fokussierten Einstellung.

Das moderne Büro

Gute Mitarbeiter*innen sind Gold wert und werden mit den Jahren mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung mitunter tragendende Personen. In der Zeit des Fachkräftemangels, wird dieses Unternehmensbesitzer*innen, Geschäftsführer*innen und Personaldienstmanager*innen deutlicher bewusst. Wir sind mitten in einer Umbruchphase in denen gesundheitsfördernde Arbeitsplätze etabliert werden wollen. Viele befinden sich mitten auf diesem Weg oder haben die ungewöhnlichen Pandemie Zeiten genutzt um die lange hinausgeschobenen Umbaugestaltungsmaßnahmen nun vorzunehmen. Dabei muss das Rad nicht neu erfunden werden. Gesundheit ist physisch und psychisch und wie man das positiv beeinflussen kann, wird kontinuierlich weiter erforscht. Innenarchitekt*innen bieten gezielte Lösungen an aber auch unser WorldWideWeb ist voll von praktischen Ideen und Möglichkeiten angereichert wie man mentale und körperliche Fitness fördert.

Moderne Büros verlassen die klassische Form der aneinandergereihten Zellenbüros und große Räume mit flexiblen Arbeitsplätzen und geschickter Inneneinrichtung entstehen. Beim Großraumbüro, Open Space oder Flex Office Konzepten, ist der schnelle Wechsel von Einzel- und Teamarbeit jederzeit möglich. Außerdem entsteht durch die Kombination von Lounge, Sitz- und Steharbeitsplätzen ohne Trennung fester Wände eine freundliche und offene Atmosphäre, die ein Gemeinschaftsgefühl fördert. Die Größe und Weite kann je nach Geschmack optimal mit dem aktuellen Loftdesign oder auch einem gewissen Hotelschick harmonieren.

Der Einsatz von natürlichen Materialien und Rohstoffen wirkt einem klinischen Effekt entgegen und sorgt für Wohnlichkeit. Ein höhenverstellbarer Schreibtisch mit einer Naturholztischplatte erfüllt dabei gleich mehrere Anforderungen.

Gesund und beweglich am Schreibtisch – geht das?

Ein ergonomisches Sitzen muss nicht unbedingt durch einen Bürostuhl erreicht werden, sondern kann mit medizinischen Bällen, stehendem Arbeiten, Kniestühlen oder auch Hockern variiert werden. Um auf solche Möglichkeiten zurückgreifen zu können, sollte der Arbeitstisch eines können: sich der Höhe anpassen. Optimal ist ein ebenfalls höhenverstellbarer Hocker. Er ermöglicht ein aktives Sitzen und Stehen, fördert die Rückenmuskulatur, entlastet die Bandscheiben und fördert die Blutzirkulation.

Grundsätzlich ist die Empfehlung der optimalen Schreibtischhöhe 72cm. Eine Mindestgröße von 160x80cm bietet Platz für eine gute Grundausstattung von Arbeitsmaterialien.

Je nach unterschiedlicher Anforderung wird auch gerne auf die nächste Größe von 180x90cm zurückgegriffen.

Zwischenzeitliches Bewegen und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr sollte nicht außer Acht gelassen werden. Nach einer halben Stunde Sitzen fährt der Körper seinen Stoffwechsel nämlich deutlich herunter. Telefonieren im Gehen, Arbeitsgeräte wie den Kopierer bewusst etwas weiter wegstellen oder einen Timer stellen um nach einer bestimmten Zeit aktive Bewegungen durchzuführen, sind unter anderem integrationsfähige Gewohnheiten für den Büroalltag.

Kleine Empfehlung: Wer gleich zu Arbeitsbeginn eine auslaufsichere Flasche bereitstellt, hat seine Trinkmenge automatisch im Blick.

Optimaler Platz für einen Schreibtisch

Seitlich zum Fenster ist die beste Standwahl für einen Schreibpult, da das Tageslicht so nicht blendet und angenehm auf Tisch und Bildschirm fällt. Eine reflexionsreiche Oberfläche und auch flimmernde und grelle Lichter sind Störfaktoren und kontraproduktiv. Eine Massivholzplatte hingegen mit ihren ursprünglichen Strukturen und Farben entspannt das Auge. Die natürliche Abwechslung der Natur besitzt die einzigartige Fähigkeit unseren Stressfaktor unbewusst zu reduzieren und den Menschen zu harmonisieren. Massivholz weist außerdem eine feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft auf und fördert eine ausgeglichene, klimatische Raumluft.

Nachhaltige und natürliche Büroeinrichtung

Naturmaterialien und nachhaltige Produkte erobern den Markt. Unsere massiven Eichentischplatten erfüllen diese Aspekte dabei in ganzer Linie und sind dazu noch echte Unikate. Mit einer bewusst wilden Sortierung zeigt sich die Eiche mit einem erfrischenden neuen Gesicht und hat nichts mehr mit den rustikalen Küchenschränken, Couchtischen oder Wohnwänden der Siebziger zu tun. Mit den extra breiten Bohlen von 12-21cm zeigen unsere Tische ihre Wertigkeit und lassen der individuellen Maserung besonderen Raum.

Um konzentriertes Arbeiten zu begünstigen, sollte ein Arbeitszimmer eher zurückhaltend mit Wohnaccessoires bestückt werden. Umso mehr kann ein Massivholzschreibtisch punkten. Echtholz gewinnt mit seiner warmen Ausstrahlung und verändert im Handumdrehen die Atmosphäre eines Raumes. Überlegte Dekoration wie die Anschaffung von einem exklusiven Taschenrechner, einem interessanten Stifte Halter oder Pflanzen bringen obendrein noch ein gewisses Extra.

Die Eiche wächst sehr langsam wodurch die Maserung der sogenannten Jahresringe eng beieinanderliegen. Diese Eigenschaft macht sie zu einem sogenannten Hartholz und als Ess- Wohn- oder Schreibtisch unter den Hölzern zur bevorzugten Wahl. Langlebig, beständig und als Massivholz ausgesprochen oft wiederaufzubereiten, sind unsere Massivholzplatten ein absolut nachhaltiges Produkt. Puristisch, ohne große Verschnörkelungen treten sie außerdem zeitlos und für sich sprechend auf.

Schlussworte

Wir freuen uns, dass das Büro egal ob in den eigenen vier Wänden oder in der Firma endlich seine wohlverdiente Aufmerksamkeit bekommt. Schließlich verbringen wir fast ein Drittel unserer kompletten Lebenszeit am Arbeitsplatz. Diese Zeit ist wertvoll und eine wesentliche Investition langfristig lohnenswert.

Live Distance Shopping

LDS

Live in unserem Showroom ohne Anfahrt. Buchen Sie jetzt Ihre Live Videoberatung inkl. persönlicher Plattenauswahl

©2022 TischDirekt.de – Esstische aus Massivholz